Menu
Menü
X
24.08.2017 rw

Bestes Pilgerwetter auf der Bonifatiusroute

Gut gelaunt, gespannt und bei bestem Wetter trafen sich Interessierte aus den Kirchorten von St. Franziskus und den ev. Partnergemeinden am 19. August um gemeinsam auf der Bonifatiusroute zu pilgern.

29.05.2017 rw

Der Himmel geht über allen auf!

Das war das Motto des Himmelfahrt-Gottesdienstes 2017. Seit der Eröffnung der neuen Kita Nazarethstern im Jahr 2015 konnte nun schon zum dritten Mal auf dem Kita-Gelände bei strahlendem Sonnenschein das Himmelfahrtsfest gefeiert werden.

19.05.2017 rw

Predigttexte zu "Gestalten der Reformation" online

Zwischen März und Mai predigten Pfarrerinnen und Pfarrer aus vier Gemeinden bei einem "Kanzeltausch" zu vier bedeutenden Akteuren der Reformation. Die Texte stehen nun zum Download bereit.

13.05.2017 cs

Bericht vom ökumenischen Pilgern am 6. Mai

Bei strahlendem Sonnenschein zog eine ökumenisch besetzte Pilgergruppe auf den Spuren Martin Luthers vom kath. Kirchort St. Josef-Eschersheim mit der S-Bahn nach Bad Vilbel und folgte von dort dem Lutherweg.


Ausgewählte Nachrichten von EKHN.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels

Hessenwahl

Hessen, wählt!

Die Evangelische Kirche ermutigt alle Wahlberechtigte, den politischen Weg im Bundesland Hessen aktiv mitzugestalten und am 28. Oktober 2018 wählen zu gehen. Vielfalt belebe die Demokratie, aber rechtspopulistischen Parteien lehnen viele kirchliche Repräsentanten strikt ab.

Landtagswahlen 2018 in Hessen Esther Stosch

Reformationstag

Fest für Luthers Thesen und die Folgen

Am 31. Oktober erinnern Protestantinnen und Protestanten in aller Welt an den Beginn der Reformation und die Gründung der evangelischen Kirchen. Am Tag vor Allerheiligen 1517 brachte der Mönch und Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen zu Ablass und Buße in Umlauf.

Martin Luther Johki. Eltv./bearb. RH

Kirchenasyl

Brennpunkt Kirchenasyl

Das Thema "Kirchenasyl" wird heiß diskutiert. Doch es geht nicht nur um den Austausch von Argumenten, sondern auch um die konkrete Praxis: Immer wieder gewähren Pfarrerinnen und Pfarrern Hilfesuchenden Kirchenasyl. Das kann zu rechtlichen Auseinandersetzungen führen. Mehr dazu im Themen-Special.

Kirchenasyl Mdhs / C. Sommer

Musik

Song „Sowieso“ von Mark Forster: Hit-From-Heaven-Sonntag an 59 Orten

Rund 60 Kirchengemeinden wie die in Bad Vilbel oder in Mühlheim rücken am Sonntag den Song „Sowieso“ von Mark Forster in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit dem Radiosender Hit Radio FFH wird der Popsong unter die Lupe genommen.

Song „Sowieso“ von Mark Forster ist Gottesdienstthema medio.tv

Gleichberechtigung

Frauenbewegung in der EKHN

Bis in die 80er Jahre hatten Männer kirchliche Ämter wie die des Dekans oder Propstes bekleidetet. Doch die Frauen in der EKHN engagierten sich für ihre Rechte. Heute ist es selbstverständlich, dass Frauen auch Führungspositionen in der hessen-nassauischen Kirche wahrnehmen. Was die Frauenbewegung noch erreicht hat, lässt sich im Themen-Special erfahren.

privat
Buch "Digital Mensch bleiben"
24.09.2018 vr

Jung veröffentlicht „Digital Mensch bleiben“

Menschen sind heute geradezu umzingelt von moderner Technik. Das macht vielen Angst, bietet aber auch große Chancen. Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung geht nun in einem Buch der Frage nach, wie man bei all dem "Digital Mensch bleiben" kann. Sein engagierter Debattenbeitrag erscheint im Oktober zur Frankfurter Buchmesse.

Smartphone mit Kirche
24.09.2018 pwb

Werden Sie Teil der EKD Kirchen-App

Mit der Kirchen-App der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) erfahren Nutzer und Nutzerinnen viel Wissenswertes und Interessantes über Kirchen im gesamten Bundesgebiet. Das Medienhaus unterstützt Kirchengemeinden in der EKHN-Region beim Eintrag in die EKD Kirchen-App.

Ein Rabbi schreibt per Hand die Thora-Rolle
21.09.2018 pwb

Neue Thora-Rolle für Offenbacher jüdische Gemeinde

Am ersten September-Sonntag war ein großer Tag für die jüdische Gemeinde in Offenbach. Die neue Thora-Rolle wurde fertiggeschrieben und in einem fröhlichen und festlichen Umzug in die Offenbacher Synagoge getragen. Die EKHN überbrachte ihre Grüße.

Massive Überflutungen im August 2018 sorgen in Südindien für eine Katastrophe mit mindestens 40 Toten
30.08.2018 vr

Jahrhundertflut in Indien: Soforthilfe für Partner aufgestockt

Hunderte Tote, tausende zerstörte Häuser, kein Trinkwasser und kein Strom: Verheerende Unwetter haben im Südwesten Indiens für die schlimmsten Überschwemmungen seit 100 Jahren gesorgt. Massiv betroffen ist auch die hessen-nassauische Partnerdiözese in Kerala. Jetzt ist die Soforthilfe nochmals aufgestockt worden.

HR-Moderator Philipp Engel bei Aufnahmen mit dem Segensroboter auf dem Römerberg in Frankfurt
29.08.2018 vr

Fernsehtipp: Sind Roboter bessere Menschen?

Fernsehmoderator Philipp Engel fragt nach den Folgen der künstlichen Intelligenz für die Menschen. Am Mittwochabend zeigt er seine Spurensuche im HR. Mit dabei sind auch der hessen-nassauische Segensroboter „BlessU-2“ und Kirchenpräsident Volker Jung.

Notenblatt, TRauringe, Blumenstrauß
29.08.2018 hag

Wenn das Brautpaar einen besonderen Musikwunsch hat

Hannah und Jonas hatten eine wunderbare Hochzeit. Ihre beste Freundin hat das Ave Maria vorgetragen, lateinisch, herrlich. So harmonisch kann es sein. Aber manchmal raten Pfarrer oder Pfarrerin von einem bestimmten Musikstück ab, weil der Text unpassend sei oder das Stück auf der Orgel nicht spielbar sei.

Am Krankenbett
29.08.2018 red

Aktualisierte Neuauflage der Christlichen Patientenvorsorge

Angehörige von sterbenden Patienten stehen oft vor schweren Entscheidungen. Ihnen hilft es, den Willen des Betroffenen zu kennen. Dieser kann in der Neuauflage der Christlichen Patientenvorsorge festgehalten werden. In der neuen Version wurden gesetzliche Veränderungen und Fragen aus der Anwendungspraxis aufgegriffen.

Gehißte Hessenfahne
20.08.2018 pwb

Landespolitische Themen diskutieren

Am 28. Oktober 2018 wird der Hessische Landtag neu gewählt. Im Vorfeld der Wahl gibt es zahlreiche Veranstaltungen, auf denen sich Bürgerinnen und Bürger mit wichtigen landespolitischen Fragen auseinandersetzen können. Zum Beispiel in Darmstadt und an der Bergstraße.

Lila Logo der hessen-nassauischen Fahne trifft auf Regenbogenflagge zum CSD 2018 in Darmstadt
19.08.2018 vr

Hessen-Nassau hisst wieder Regenbogenfahne zum CSD

Die hessen-nassauische Kirche unterstützt erneut den CSD in Darmstadt. Doch diesmal wurden nicht nur bunte Fahnen vor der Kirchenverwaltung gehisst: Es gab sogar einen protestantischen Wagen.

 

top