Menu
Menü
X
24.08.2017 rw

Bestes Pilgerwetter auf der Bonifatiusroute

Gut gelaunt, gespannt und bei bestem Wetter trafen sich Interessierte aus den Kirchorten von St. Franziskus und den ev. Partnergemeinden am 19. August um gemeinsam auf der Bonifatiusroute zu pilgern.

29.05.2017 rw

Der Himmel geht über allen auf!

Das war das Motto des Himmelfahrt-Gottesdienstes 2017. Seit der Eröffnung der neuen Kita Nazarethstern im Jahr 2015 konnte nun schon zum dritten Mal auf dem Kita-Gelände bei strahlendem Sonnenschein das Himmelfahrtsfest gefeiert werden.

19.05.2017 rw

Predigttexte zu "Gestalten der Reformation" online

Zwischen März und Mai predigten Pfarrerinnen und Pfarrer aus vier Gemeinden bei einem "Kanzeltausch" zu vier bedeutenden Akteuren der Reformation. Die Texte stehen nun zum Download bereit.

13.05.2017 cs

Bericht vom ökumenischen Pilgern am 6. Mai

Bei strahlendem Sonnenschein zog eine ökumenisch besetzte Pilgergruppe auf den Spuren Martin Luthers vom kath. Kirchort St. Josef-Eschersheim mit der S-Bahn nach Bad Vilbel und folgte von dort dem Lutherweg.


Ausgewählte Nachrichten von EKHN.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels

Kirchliche Statistik 2018

Der langfristige Trend setzt sich fort

Die EKHN hat ihre aktuellen statistischen Zahlen veröffentlicht. Demnach gehören ihr rund 1,5 Millionen Mitglieder an. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet sie allerdings einen Rückgang von 2,1 Prozent. Laut Kirchenpräsident Volker Jung müsse die Kirche deutlicher machen, was sie für einzelne Menschen und die Gesellschaft leiste.

Balkendiagramm EKHN

Hunger in der Welt

Die Vereinten Nationen schlagen Alarm

Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in der Welt, die an Hunger leiden. Die Ursachen sind vor allem der Klimawandel und riesige Konzerne, die Kleinbauern verdrängen. Das sagt Ute Greifenstein, Referentin für Brot für die Welt und der Diakonie Katastrophenhilfe.

AFAR - Region Äthiopien
Reportage in der AFAR - Region Äthiopien Foto zeigt: "watertrecking" APDA beliefert die von der Dürre betroffenen Famlien mit Trinkwasser. Die Tinkwasser -Stationen wurden von APDA angelegt.
Copyright: Christof Krackhardt; Brot für die Welt
Copyright Info: Verwendung nur im Zusammenhang mit Brot für die Welt oder Diakonie Katastrophenhilfe Christof Krackhardt/Brot für die Welt

Geflüchtete

Für eine solidarische Aufnahme von Flüchtlingen

Die Situation auf dem Mittelmeer ist für flüchtende Menschen nach wie vor dramatisch. Die Hilfsorganisation RESQSHIP fordert sichere Häfen in Rheinland-Pfalz. Die Kirchenpräsidenten haben die Resolution unterschrieben.

RESQSHIP verspricht humanitäre Hilfe im Mittelmeer Friedrich Reich/RESQSHIP

Gottesdienstbesuch

Studie über Gottesdienstbesuch vorgelegt

Es gibt sie, die Gottesdienste, die gut bei den Menschen ankommen: Spitzenreiter ist der Weihnachtsgottesdienst. Aber auch Tauf- Beerdigungs- und Einschulungsgottesdienste werden gut angenommen. Anders sieht es bei den Sonntagsgottesdiensten aus: Ein knappes Drittel der Befragten der „Kirchgangsstudie 2019“ besucht ihn kaum oder nie.

Reformationsgottesdienst 2016 in der Mainzer Christuskirche EKHN/Rahn

Darmstadt, Wetterau, Gießen

Nächte der Kirchen

In den „Nächten der Kirchen“ lassen sich die Angebote der Kirchen ganz sinnlich und unmittelbar erleben: Bei Konzerten, Musicals, Taizé-Andachten, kulinarischen Genüssen und Möglichkeiten für Gespräche. Am Freitag, 14. Juni, öffnen sich in Darmstadt und der Wetterau die Kirchentüren für ein vielfältiges Programm. In Gießen liegt am 22. Juni der Schwerpunkt auf der Kirchenmusik.

Kirchenraum erleuchtet durch die Kerzen der Besucher BC Matern
Das Tagebuch der Anne Frank
12.06.2019 epd/red

Anne Frank wäre heute 90 Jahre alt geworden

Rund 40.000 Schülerinnen und Schüler aus 250 Schulen bundesweit beteiligen sich heute am Anne-Frank-Tag beteiligen. Anne Frank wurde am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main geboren. Im Jahr 1945 wurde sie von den Nationalsozialisteb im KZ Bergen-Belsen ermordet. Das jüdische Mädchen wurde durch seine Tagebücher weltberühmt.

Liebesschloss von Klaus und Rainer
11.06.2019 epd/red

EKHN begrüßt Verbotspläne

„Homosexualität ist keine Krankheit und daher auch nicht behandlungsbedürftig!“ Das sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) heute ein Berlin. Noch in diesem Jahr will er ein Verbot von sogenannten Konversionstherapien zur Veränderung der sexuellen Orientierung auf den Weg bringen. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau begrüßt das.

Die Juleica in Singapur vor dem berühmten Hotelkomplex Marina Bay Sands
11.06.2019 red

Jugendliche in Singapur stellen sich deutschen Standards

Für die Jugendarbeit gibt es in Deutschland klare Standards und diese finden in der Juleica ihren Ausdruck. Doch nun hat der Ausweis auch internationalen Status. Dank der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde in Singapur.

06.06.2019 sru

Online-Gottesdienst mit Kirchenpräsident

Der interaktive Gottesdienst „5015 – Ruf nach mir!“ in Eppertshausen bekommt prominenten Besuch: Am Freitag, 7. Juni, 19 Uhr, wirkt der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung mit.

Pfingstfest auf dem Römerberg
06.06.2019 cw

Beten und feiern auf dem Römerberg

Pfingsten steht für die Vielfalt der Stimmen. Die Mannigfaltigkeit der Meinungen ist auch ein Markenzeichen gesellschaftlicher Debatten. Doch ohne Vertrauen können Diskussionen nicht gelingen, können keine Brücken gebaut werden, die dem Zusammenleben Halt geben. In diesem Sinne wurde das Motto des diesjährigen ökumenischen Pfingstfestes, das am Montag, 10. Juni 2019, auf dem Frankfurter Römerberg stattfindet, ausgewählt: „Mensch, trau Dich!“.

top