Menu
Menü
X

„Ich sing Dir mein Lied“ - Osterlieder persönlich gedeutet

Beim Kanzeltausch legen an den fünf Sonntag nach Ostern acht Pfarrer_innen ihr "Oster-Lieblingslied" in der Predigt aus.

Während der fünf Sonntage nach Ostern laden wir im Raum der fünf Kirchengemeinden Andreas-Bethlehem-Dornbusch-Emmaus-Nazareth zu Gottesdiensten mit Kanzeltausch ein. Die Predigenden aus den fünf Gemeinden – acht Pfarrerinnen und ein Pfarrer wandern durch unsere Gemeinden und erzählen in der Predigt von ihrem persönlichen „Oster-Lieblingslied“.

Jeweils ein Osterlied steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes und wird in der Predigt ausgelegt. Mit den Osterliedern laden wir dazu ein, den persönlichen Vorstellungen von Ostern nachzugehen und mit den Liedtexten danach zu fragen, was uns Auferstehung und das Versprechen von neuem Leben bedeuten können. Es ist Gelegenheit, die Pfarrerinnen und den Pfarrer kennenzulernen und im Anschluss an die Gottesdienste miteinander ins Gespräch zukommen. Wir freuen uns auf die österlichen Begegnungen!

Susanne Domnick - Sabine Fröhlich - Tina Greitemann - Anja Harzke - Dr. Andrea Knoche -Elke Jung - Christiane Rauch - Christine Streck-Spahlinger – Tim van de Griend


top