Menu
Menü
X

Königliche Hochzeit

Prinz Harry und Meghan trauen sich

Harry und Meghan

Harry und Meghan

Am Samstag steigt in Großbritannien die Hochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle trauen sich auf Schloss Windsor. Es wird ein riesiges mediales Ereignis mit voraussichtlich mehr als 100.000 Besuchern. Was dort nicht viele wissen - die Wurzeln der Royals gehen bis nach Hessen zurück.

Seit November 2017 sind Prinz Harry und Meghan Markle ein verlobtes Paar. Am Samstag werden sich die beiden schließlich das "Ja-Wort" geben. Zuvor musste die Queen der Hochzeit zustimmen. Und zwar gemäß dem Succession to the Crown Act 2013. Demnach benötigen die ersten sechs Personen in der Thronfolge die Zustimmung des Monarchen zur Heirat.

Adelshaus mit Bezug zu Hessen

Die Queen selbst bekam durch ihre eigene Hochzeit mit Prinz Philip einen Bezug zu Hessen. Genauer gesagt nach Battenberg, ein kleines Städtchen im südwestlichen Teil des Landkreises Waldeck-Frankenberg. Von hier stammen Vorfahren von Prinz Philip. Er heißt mit Nachnamen Mountbatten. Der Name stammt von der hessischen Adelsfamilie und dem gleichnamigen Ort Battenberg.

Mehr dazu sehen Sie in unserem Video zum Queen-Besuch in Frankfurt aus dem Jahr 2015

 

 


top