Menu
Menü
X

Musik

Song „Sowieso“ von Mark Forster: Hit-From-Heaven-Sonntag an 59 Orten

Song „Sowieso“ von Mark Forster ist Gottesdienstthema

Song „Sowieso“ von Mark Forster ist Gottesdienstthema

Rund 60 Kirchengemeinden wie die in Bad Vilbel oder in Mühlheim rücken am Sonntag den Song „Sowieso“ von Mark Forster in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit dem Radiosender Hit Radio FFH wird der Popsong unter die Lupe genommen.

An 59 Orten, wie beispielsweise in Hofheim-Diedenbergen, in der Wiesbadener Kreuzkirche oder in Waldmichelbach-Aschbach findet der diesjährige „Hit-From-Heaven-Sonntag“ am 2. September statt. Wie Pfarrer Siegfried Krückeberg, einer der Initiatoren der seit 2015 erstmals gestarteten Aktion, mitteilte, wird der Song „Sowieso“ von Mark Forster im Mittelpunkt der Gottesdienste in den beteiligten Kirchengemeinden stehen. In einigen der Gemeinden finde die Aktion aus organisatorischen Gründen allerdings erst eine oder zwei Wochen später statt.

Die Besucher könnten sich auf ganz unterschiedlich gestaltete Gottesdienste freuen, sagte Krückeberg. In dem Lied gehe es um kleinere und größere Katastrophen des Lebens, verbunden mit der Hoffnung, dass „immer eine neue Tür aufgeht, egal was kommt“. Der Song mache Mut, humorvoll zu den eigenen Schwächen und Missgeschicken zu stehen und daraus das Beste zu machen.

Der „Hit-From-Heaven-Sonntag“ ist eine Gemeinschaftsproduktion des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, des Kirchenkreises Hanau und des Privatsenders FFH. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht dabei immer ein aktueller Popsong. In der FFH-Sendung „Kreuz und Quer“ wird im Vorfeld über die Veranstaltung berichtet.

„Nachzügler“ beim Hit-from-Heaven-Sonntag in der EKHN ist am 16. September die Gemeinde in Waldmichelbach-Aschbach.

© epd: epd-Nachrichten sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.


top