Menu
Menü
X
16.04.2021 rw

Unter einem Zelt - Zu Gast zu Hause

Vom 9. bis 12.Mai lädt das Interreligiöse Dialogzelt dazu ein, unter den aktuellen Bedingungen den Bewegungs- und Begegnungsradius digital zu erweitern.

26.03.2021 rw

Nazareth hält an Ostern Ruhe - keine Gottesdienste

Der Kirchenvorstand hat sich für die Absage aller Ostergottesdienste entschieden und bittet die Gemeinde: Bleiben Sie zuhause. Es wurde um die Entscheidung gerungen und schweren Herzens so beschlossen.

22.03.2021 rw

„Waymaker – finde deinen Weg!“

Mit einer großen Online-Aktion bereitet sich das Evangelische Jugendwerk (EJW) auf den Ökumenischen Kirchentag vor. Eine EJW-Gruppe aus dem Bereich Frankfurt Mitte, zu dem die Nazarethgemeinde gehört, gestaltet einen der digitalen Räume.

15.03.2021 rw

ONE MOMENT – Online Andacht

Immer am 18. des Monats: Das EJW lädt zu einer kurzen Verschnaufpause vom pandemischen Alltag auf Zoom ein.

01.03.2021 rw

Musikalische Andachten am Sonntagnachmittag

Zunächst bis Ende Mai gibt es immer am letzten Sonntag des Monats das neue Angebot, das Pfarrerin Christine Streck-Spahlinger und Konzertmeisterin Gesine Kalbhenn-Rzepka gemeinsam gestalten.

23.02.2021 rw

Newsletter für Kinder und Familien

In der neuen Ausgabe des Rundbriefs von Gemeindepädagogin Andrea Kämper geht es um die Passionszeit: Wieso heißt diese Zeit im Kirchenjahr so? Warum fasten wir? Und was haben Brezeln damit zu tun?

18.02.2021 rw

Ein gemeinsames „Licht für Hanau“

"Zeichen setzen für ein gutes Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft": Christlich-islamischer Zusammenschluss gedenkt in Hausen und lädt zu Live-Stream am 19. Februar ein


Nachrichten von EKHN.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels

Impulspost Osterhoffnung

Nur Mut: Osterhoffnung

Nach harten Monaten in der Pandemie ermutigt die Impulspost "Osterhoffnung" zu einem Neuanfang voller Leben. Sie kommt jetzt per Post in eine Million evangelische Haushalte in Hessen und Rheinland-Pfalz. Aber gibt es Grund zur Hoffnung? "Hoffnung gründet sich nicht auf Beweise oder Tatsachen. Sie gründet sich auf das, was werden kann", schreibt auf unserer Sonderseite Pfarrerin Ulrike Mey. Inspirationen sowie Gottesdienst-Hinweise, Tipps und vieles mehr im Themen-Special.

Osterhoffnung Bildquelle: EKHN, gobasil

Oster-Video Jung und Scherf

Oster-Video: Hoffnung auf Gottes Kraft

In ihrer Video-Botschaft zu Ostern 2021 greifen zwei leitende Geistliche der EKHN die Ängste vieler Menschen auf, die sich während der Pandemie entwickelt haben. Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf und Kirchenpräsident Volker Jung ermutigen aber auch zu neuem Anfang, zur Hoffnung auf Gottes Liebe – zur Osterhoffnung.

Ulrike Scherf und Kirchenpräsident Jung Bildquelle: Christian F. Schmidt

Wahl der Kirchenvorstände

Auch Hessen-Nassau startet ein Super-Wahljahr

Nicht nur in der Politik, sondern auch in der EKHN hat ein Super-Wahljahr begonnen. In weniger als 100 Tagen wollen über 10.000 Kandidatinnen und Kandidaten in die Kirchenvorstände gewählt werden.

EKHN

Wahl der Kirchenvorstände

Auch Hessen-Nassau startet ein Super-Wahljahr

Nicht nur in der Politik, sondern auch in der EKHN hat ein Super-Wahljahr begonnen. In weniger als 100 Tagen wollen über 10.000 Kandidatinnen und Kandidaten in die Kirchenvorstände gewählt werden.

EKHN

Jahrestag Anschlag Hanau

Ein Jahr nach Hanau: „Ausgrenzung verhindern und Hass entgegentreten“

Zum Jahrestags des Anschlags von Hanau hat Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung daran erinnert, dass der Terror aus der Mitte der Gesellschaft kam. Die evangelische Kirche lädt Freitag zu vielen Gedenkaktionen auch via Internet ein.

Trauerakt: Rassistischer Anschlag in Hanau 2020 EKHN/HR
Ökumenischer Kirchentag: Der katholische Stadtdekan Johannes zu Eltz im Frankfurter Dom
15.05.2021 epd/red

Abendmahlsfeiern beim Kirchentag: Wunsch nach mehr Gemeinsamkeit

Die gemeinsame Feier von Abendmahl - katholisch Eucharistie - ist das größte Politikum zwischen den christlichen Konfessionen. Der Ökumenische Kirchentag setzte am Samstagabend jenseits theologischer Differenzen ein Zeichen mit gemeinsamen Abendmahlfeiern.

15.05.2021 sk

Wie glaubwürdig ist Kirche?

Über die Kirchen wird gesellschaftlich debattiert. Allen voran in der Frage des gesellschaftlichen Zusammenhalts könne die Kirche dazu beitragen, dass Verständigung passiere, sagte Ulrike Scherf, die Stellvertretende Kirchenpräsidentin der EKHN, während des Ökumenischen Kirchentages. Sie reagierte auch auf Kritik an der Kirche.

Digitaler Kirchentag
15.05.2021 rh

„Trau dem heiligen Geist zu, dass er auch im Digitalen wirkt“

Beteiligte des Netzwerks „#digitale Kirche“ kämpfen dafür, dass das Potential digitaler Anwendungen stärker ins Bewusstsein rückt. Jetzt wird der Kirchentag in großen Teilen digital abgehalten – ein Grund für Dorothee Bär, die Digitalisierungsbeauftragte der Bundesregierung, sich auf dem ÖKT zu äußern. Ihre Worte dürften der "#digitalen Kirche" entegegenkommen.

Ökumenischer Kirchentag: Flaggen auf dem Frankfurter Römerberg
15.05.2021 vr

Kirchentag: Unsere Highlights aus Hessen-Nassau

Vom Segensroboter über das Entschwörungsseminar bis zur digitalen Schnitzeljagd im Odenwald: Mehr als 100 Angebote gibt es rund um den Ökumenischen Kirchentag aus der Region. Hier eine kleine Auswahl der Highlights aus Hessen-Nassau.

01.05.2021 pwb

EKD sucht die Top 5 für das neue Gesangbuch

„Lobe den Herrn“ oder „Da wohnt ein Sehnen tief in uns“? „Anker in der Zeit“ oder „Von guten Mächten“? Welches Lied singen Sie am liebsten im Gottesdienst? Was ist Ihr persönlicher Hit? Genauer gefragt: Was ist Ihre TOP 5? Denn genau die sucht die EKD für das neue Gesangbuch, das bis 2030 erscheinen soll.

27.04.2021 kf

Glauben „unter einem Zelt“

Mit gleich vier Initiativen aus der Region beteiligt sich das Evangelische Dekanat Dreieich-Rodgau von Sonntag, 9., bis Mittwoch, 12. Mai, an der interreligiösen Online-Veranstaltungsreihe „Unter einem Zelt“ im Vorfeld des Ökumenischen Kirchentags und des Ramadan-Festes.

26.04.2021 red

Bedford-Strohm und Bätzing rufen zur Teilnahme am ÖKT auf

Die Vorfreude auf den Ökumenischen Kirchentag (ÖKT), der am 13. Mai beginnt, ist groß. Auch der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, werben für das Fest - auch wenn das wegen Corona vor allem digital stattfindet.

ekhn2030
24.04.2021 vr

Hessen-Nassau arbeitet weiter an der Kirchen-Zukunft

Mit dem seit 2019 laufenden Projekt "ekhn2030" will die hessen-nassauische Kirche tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen und knapper werdenden Ressourcen begegnen. Jetzt gab es neue Zwischenberichte unter anderem zur Zukunft der Öffentlichkeitsarbeit.

Pflege der Diakonie
23.04.2021 vr

Evangelische Kirche warnt vor „Kollaps in der Pflege“

Die Synode hat sich am Freitag für eine grundlegende Reform der Pflege ausgesprochen. In einem Positionspapier und in einer Resolution fordert die Synode, den Pflegekollaps zu verhindern und die Pflegeversicherung zu reformieren. Die Resolution der Kirchensynode warnt auch vor zunehmender Berufsflucht.

Carsten Tag
23.04.2021 vr

Diakoniechef Carsten Tag: „Populisten, und Querdenkern das Wasser abgraben“

Der Diakoniechef Carsten Tag erklärte vor der EKHN-Synode, dass die sozialen Auswirkungen der Pandemie vor allem Menschen treffe, die schon vorher benachteiligt waren, wie Kinder und Jugendliche aus armen Familien, erwerbslose Menschen sowie Obdachlose oder Menschen mit Fluchterfahrungen. Zudem warnte er vor „spalterischen Tendenzen“ in der Gesellschaft, der die Diakonie Hessen entgegenwirken wolle.

top