Menu
Menü
X
Cover des Gemeindebriefs mit Schrift "Austräger*innen gesucht"
22.07.2020 rw

Hilfe beim Austragen des EVE gesucht

Sie sind gerne im Stadtteil unterwegs oder wollen sich mehr bewegen? Wir benötigen ehrenamtliche Unterstützung beim Verteilen des Gemeindebriefs.

18.06.2020 rw

Hilfenetz sucht Helfende

Sie möchten Mitmenschen helfen und sich etwas dazuverdienen? Das Ökumenische Hilfenetz Frankfurt Nord-Ost ist wegen der großen Nachfrage auf der Suche nach weiteren Helfer*innen.

20.05.2020 rw

Videonachricht zum Himmelfahrtsfest

Pfarrerin Christine Streck-Spahlinger und Michael Himmelreich senden diese Videobotschaft zum Himmelfahrtsfest 2020 aus dem Gemeindehaus der Evangelischen Nazarethgemeinde Frankfurt-Eckenheim.

09.05.2020 rw

Videobotschaft zum 10. Mai

Pfarrerin Christine Streck-Spahlinger meldet sich mit dieser Nachricht zum vierten Sonntag nach Ostern aus dem Gemeindehaus der Nazarethgemeinde.

02.05.2020 rw

Video: Gedanken zum 3. Mai

Pfarrerin Christine Streck-Spahlinger sendet diese Videobotschaft zum Sonntag Jubilate.

20.04.2020 rw

Überweisung statt Kollekte

Ohne Gottesdienste keine Kollekte - die Klingelbeutel im Bild bleiben leer. Hier ein paar Tipps, welche Einrichtungen in Frankfurt und darüber hinaus Sie dennoch unterstützen können.


Nachrichten von EKHN.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels

#KircheMorgen

Weniger Kirche, mehr Diskussion? – Intensive Debatte über Zukunftspapier

Mit elf Leitsätzen legt die Evangelische Kirche in Deutschland vor, wie sie die Zukunft sieht. Auf Social-Media wird darüber fleißig gestritten: Die einen haben Angst vor schweigenden Kirchenglocken, die anderen wollen schon jetzt die Kirche von Morgen gestalten.

Junge läutet an einer Glocke an einer geschlossenen Kirchentür pixabay.com/dimitrisvetsikas1969

Martin Niemöller

Musikalisches Portrait des ersten Kirchenpräsidenten

Als junger Mann war er beim Militär als U-Boot-Kommandant, später hat sich Martin Niemöller als Kirchenpräsident für den Frieden engagiert. Davon erzählt das musikalische Portrait „Welch ein Leben“, das am 20. Juni auf dem Kirchentag in Dortmund uraufgeführt wurde. Jetzt kann der erste Teil auf youtube geschaut werden.

Das Leben von Martin Niemöller in einem musikalischen Portrait ABAKUS Musik

Fröhliches Fundraising

Fundraising-Film mit schiefen Orgeltönen und guten Ideen

Ein neuer Motivationsfilm macht dazu Mut, Fundraising in der Kirche auszuprobieren. Das humorvolle Video zeigt, dass Spendensammeln viel mit Gefühlen und Gemeinschaft zu tun hat. Dabei haben bestimmte Gemeinden einen ganz großen Vorteil. Ein Gespräch mit Hessen-Nassaus Fundraising-Referentin Katrin Lindow-Schröder.

So geht Fundraising. Witziger Film macht Mut, es selbst auszuprobieren. EKHN / Lindow-Schröder

Digitale Kirche

Neue und digitale Kirchen-Angebote durch Corona

Eine Predigt mit Schafen, Gottesdienste aus dem Pfarrgarten, aus der Zoohandlung, der Kreisklinik oder gleich ganz im Internet: Wenn Menschen nicht in die Kirchen kommen, kommt die Kirche eben zu den Menschen. Die Corona-Pandemie macht erfinderisch. Und sie treibt die Digitalisierung der Kirche voran.

Pfarrerin Kerstin Groß vor der Kamera Martinsgemeinde Münster

YoungClipAward

Nelian gewinnt den evangelischen "YouTube-Oscar"

Am Wochenende ist der inoffizielle protestantische YouTube-Oscar vergeben worden. Der beste Nachwuchs-Filmemacher ist Nelian. Er setzte sich gegen 77 Wettbewebsbeiträge mit seinem ungewöhnlichen Weihnachts-Video durch. War das eine Überraschung?

YoungClip Gewinner Nelian YoungClipAward
Gebäude der Kirchenverwaltung der EKHN, davor Schild "Bewerbung"
01.08.2020 pwb

Ausbildung und Studium in der Kirchenverwaltung

In der Kirchenverwaltung können Sie die Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten sowie das Studium zum Bachelor of Arts in Public Administration absolvieren. Bewerbungen werden noch bis zum 31. August 2020 entgegengenommen.

Zwei Musikerinnen und zwei Musiker mit ihren Streichinstrumenten in der Hand
31.07.2020 pwb

„Bach zur Nacht“ - Neue Konzertreihe in der Pandemie

„Menschen entbehren Musik live vor Ort, Künstler entbehren aufzutreten – ich bringe beide zusammen“. Sagt Michael Graf Münster über „„Bach zur Nacht““, die Konzertreihe, die er in der Pandemie in St. Katharinen an der Frankfurter Hauptwache angefangen hat. An Samstagen zweimal eine halbe Stunde Musik, um 19.30 und um 21.30 Uhr.

Ägypter im Kloster Eberbach
27.07.2020 evb

Aktion: #HimmlischeFerien daheim

Himmlische Ferien kann man auch daheim verbringen. Unter dem Hashtag #HimmlischeFerien sammelt die Evangelische Kirche in den sozialen Netzwerken Tipps zu Ausflugszielen in der Region. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

Kriegsschauplatz
24.07.2020 pwb

Beten für Opfer von Krieg und Gewalt

Jede Kerze sieht anders an und jede Kerze wird an verschiedenen Orten brennen: Gemeinsam ist das mit ihnen verbundene Anliegen: innehalten zum Gedenken und beten. Die ökumenische Aktion Wanderfriedenskerze startet auch in diesem Jahr am 1. September.

Hagia Sophia in Istanbul
24.07.2020 red

Evangelische Kirche kritisiert Umwidmung scharf

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) haben die Umwidmung der Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee scharf kritisiert. Erstmals seit der Umwandlung in ein Museum 1934 ist in dem Gebäude wieder ein muslimisches Freitagsgebet gefeiert worden. Die Hagia Sophia wurde im 6. Jahrhundert als christliche Kirche errichtet und dann ab dem 15. Jahrhundert als Moschee genutzt.

22.07.2020 aw

Wiesbaden: Neue Formen der Mobiliät erproben

Klimakrise, Digitalisierung und demografischer Wandel - Wiesbaden stellt sich den gobalen Herausforderungen und hat mit Bürgerinnen und Bürgern und der Wissenschaft einen Leitbildprozess initiiert und entlang der Themen „Urbanisierung“, „Gesundheit“, „Sicherheit“ und „Konnektivität“ eine Bestandsaufnahme erarbeitet sowie Planungsprinzipien entwickelt.

21.07.2020 h

Vikarin sein in Zeiten von Corona

Auch für viele angehenden Pfarrerinen und Pfarrer in der EKHN bedeutete der Lockdown der Corona-Pandemie einen Einschnitt in ihrer Ausbildung. Die Gensinger Vikarin Heike Corell berichtet, wie sehr Corona-Pandemie ihren (Lern-)Alltag veränderte ...

top