Menu
Menü
X
01.07.2019 rw

Sommerausgabe des Gemeindebriefs

Die Ausgabe für Juli und August berichtet vom Bienenbaum-Wipfelpfad, dem 100-jährigen Jubiläum der Volkshochschulen, Notkirchen der Nachkriegszeit und weiteren Themen.

17.06.2019 rw

Viele Besucher beim Kita-Sommerfest

Kinder mit ihren Eltern und Angehörigen, Erzieher_innen und Gemeindeglieder feierten bei gutem Wetter, Essen und Programm.

08.05.2019 cs

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen

19. Mai: Zum Ende der Konfirmandenzeit gestalten die Konfirmandinnen einen Gottesdienst mit dem Thema Klimawandel und Bewahrung der Schöpfung. Herzliche Einladung!

25.03.2019 rw

EKM mit Petition für Tempo 130

Noch wenige Tage läuft die Aktion der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Sie will ein generelles Tempolimit auf Autobahnen erreichen.

11.03.2019 rw

Einladung zum Filmgottesdienst am 17. März

Ein Team des Kirchenvorstands hat sich mit der Frage befasst, was unser Leben und Glauben mit Golf spielen gemeinsam haben könnte. Besondere musikalische Begleitung.


Ausgewählte Nachrichten von EKHN.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels

Kirchliche Statistik 2018

Der langfristige Trend setzt sich fort

Die EKHN hat ihre aktuellen statistischen Zahlen veröffentlicht. Demnach gehören ihr rund 1,5 Millionen Mitglieder an. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet sie allerdings einen Rückgang von 2,1 Prozent. Laut Kirchenpräsident Volker Jung müsse die Kirche deutlicher machen, was sie für einzelne Menschen und die Gesellschaft leiste.

Balkendiagramm EKHN

Hunger in der Welt

Die Vereinten Nationen schlagen Alarm

Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in der Welt, die an Hunger leiden. Die Ursachen sind vor allem der Klimawandel und riesige Konzerne, die Kleinbauern verdrängen. Das sagt Ute Greifenstein, Referentin für Brot für die Welt und der Diakonie Katastrophenhilfe.

AFAR - Region Äthiopien
Reportage in der AFAR - Region Äthiopien Foto zeigt: "watertrecking" APDA beliefert die von der Dürre betroffenen Famlien mit Trinkwasser. Die Tinkwasser -Stationen wurden von APDA angelegt.
Copyright: Christof Krackhardt; Brot für die Welt
Copyright Info: Verwendung nur im Zusammenhang mit Brot für die Welt oder Diakonie Katastrophenhilfe Christof Krackhardt/Brot für die Welt

Geflüchtete

Für eine solidarische Aufnahme von Flüchtlingen

Die Situation auf dem Mittelmeer ist für flüchtende Menschen nach wie vor dramatisch. Die Hilfsorganisation RESQSHIP fordert sichere Häfen in Rheinland-Pfalz. Die Kirchenpräsidenten haben die Resolution unterschrieben.

RESQSHIP verspricht humanitäre Hilfe im Mittelmeer Friedrich Reich/RESQSHIP

Gottesdienstbesuch

Studie über Gottesdienstbesuch vorgelegt

Es gibt sie, die Gottesdienste, die gut bei den Menschen ankommen: Spitzenreiter ist der Weihnachtsgottesdienst. Aber auch Tauf- Beerdigungs- und Einschulungsgottesdienste werden gut angenommen. Anders sieht es bei den Sonntagsgottesdiensten aus: Ein knappes Drittel der Befragten der „Kirchgangsstudie 2019“ besucht ihn kaum oder nie.

Reformationsgottesdienst 2016 in der Mainzer Christuskirche EKHN/Rahn

Darmstadt, Wetterau, Gießen

Nächte der Kirchen

In den „Nächten der Kirchen“ lassen sich die Angebote der Kirchen ganz sinnlich und unmittelbar erleben: Bei Konzerten, Musicals, Taizé-Andachten, kulinarischen Genüssen und Möglichkeiten für Gespräche. Am Freitag, 14. Juni, öffnen sich in Darmstadt und der Wetterau die Kirchentüren für ein vielfältiges Programm. In Gießen liegt am 22. Juni der Schwerpunkt auf der Kirchenmusik.

Kirchenraum erleuchtet durch die Kerzen der Besucher BC Matern
Erik Flügge hält den Bierdeckel der Impulspost 2016 in der Hand
19.07.2019 afa

Weniger Gottesdienste - mehr das Gespräch suchen

Wie sieht die Zukunft der Evangelischen Kirche aus? Auch in der EKHN nimmt die Zahl der Kirchenmitglieder ab - 2,1 Prozent weniger als im Vorjahr. Bis 2060 soll sich die Zahl der Mitglieder sogar halbieren, prognostiziert die Studie „Kirche im Umbruch“. Lösungsvorschläge kommen ausgerechnet von einem Katholiken: Der Politikwissenschaftler und Berater der SPD Erik Flügge rät der Kirche, die Zahl ihrer Gottesdienste zu reduzieren.

 

Nulf Schade-James
18.07.2019 rh

„Gleiche Rechte für Homos und Heteros“

Wenn die bunte, queere Szene am Christopher Street Day das Stadtbild in Frankfurt prägt, ist nichts davon spürbar, dass vor rund 80 Jahren während des Nationalsozialismus homosexuelle Menschen verfolgt und in Konzentrationslagern umgebracht wurden. Als Arnold Schade 1958 geboren wurde, schien es noch undenkbar, Homosexualität offen zu leben – geschweige denn als Pfarrer. Für den musikalisch begabten, extrovertierten Jungen begann ein langer Kampf für die Gleichberechtigung von Homosexuellen. Doch er fand auch viele Unterstützerinnen und Unterstützer.

Fernglas, älteres Modell
18.07.2019 pwb

Gemeinde leiten - Ehrenamtliche gewinnen

Ehrenamtliche in der Kirchengemeinde sind ein wichtiger Teil des Ganzen. Sie übernehmen Verantwortung und prägen das Gesicht von Kirche. Ohne Ehrenamtliche ist Gemeindearbeit undenkbar. Das Heft "Gemeinde leiten" gibt Anregungen, wie Ehrenamtliche gewonnen werden können und was Gemeinde dabei gewinnt.

Der Verein RESQSHIP setzt sich für Seenotrettung auf dem Mittelmeer ein.
18.07.2019 red

Europäische Kirchen fordern EU-Seenotrettungsmission

In Italien ist die Kapitänin des Seenotrettungsschiffs „Sea-Watch 3“, Carola Rackete, zu einer weiteren Vernehmung erschienen. Das berichten mehrere Medien. Der Grund: Gegen sie wird unter anderem wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung ermittelt. Europäische Kirchen und Hilfswerke forderten ein Ende der Kriminalisierung von Nichtregierungsorganisationen, die Menschen aus Seenot retten.

Bild: umgedrehte rote Rose - Text: "Und jetzt?
18.07.2019 pwb

Impulspost gibt Rat zum Umgang mit Tod und Trauer

„Trauer mit mir“ heißt die neue Impulspost der EKHN, die helfen will, die Sprach- und Hilflosigkeit angesichts von Tod und Trauer abzubauen. Welche Schritte können Trauernde gehen? Wie trösten?

Notebook auf Schreibtisch, Kalender, Kaffeetasse, Smartphone
17.07.2019 pwb

Gesucht: Neue Gemeindeformen!

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die Arbeitsstelle „midi“ damit beauftragt, einen „Atlas neue Gemeindeformen“ zu erstellen. Der Atlas soll die Vielfalt an neuen Gemeindeformen und innovativen christlichen Sozialformen innerhalb der evangelischen Landeskirchen geographisch sowie qualitativ darstellen.

Die privaten Seenotretter müssen konzentriert bleiben – jederzeit kann am Horizont ein Schlauchboot mit Geflüchteten auftauchen.
12.07.2019 sto

Trotz großem Druck: Auf dem Mittelmeer für Menschlichkeit unterwegs

Jeden Tag sterben Menschen an der EU-Außengrenze im Mittelmeer. Die EU hat ihre Seenotrettung im Frühjahr 2019 komplett eingestellt. Eine Lücke, die private Seenotretter, wie der Verein Resqship versuchen zu schließen. Manchmal sind sie die einzigen Helfer im Mittelmeer.

Eltern mit dem Kind auf dem Arm vor der Medenbacher Autobahnkirche im Grünbereich mit dem Kreuz.
10.07.2019 red

Erste Taufe in der Autobahnkirche Medenbach

Als erste Familie tauft Familie Heinle ihren Sohn in der Autobahnkirche Medenbach an der A3, auf dem Rastplatz von Wiesbaden-Medenbach. Zu dem Familiengottesdienst und zur Taufe sind alle Reisenden willkommen.

09.07.2019 stk

Mondlandung, Heintje und Toast Hawaii

Protestierende Studierende, Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond, der Vietnamkrieg im vollen Gange und Heintje dominiert die deutschen Charts. In Langen lädt eine Foto-Ausstellung zu einem Blick in die 1960er Jahre ein.

top