Menu
Menü
X
30.03.2018 rw

"Alles muss klein beginnen"

Unter diesem Motto stand der vorösterliche Gottesdienst für die Kindertagesstätten der Nazarethgemeinde am 27. März.

14.01.2018 pb

60 Jahre im Dienst der Kirche

Im Gottesdienst am 2. Advent ehrte die Nazarethgemeinde Hannelore Junker anlässlich ihres 60. Jubiläums im Dienst der Evangelischen Kirche.

01.01.2018 rw

Ehrenamtliche Austräger gesucht

Sie haben etwas Zeit übrig und sind gern in Eckenheim unterwegs? Dann unterstützen Sie uns beim Verteilen des Gemeindebriefs Evangelisches Eckenheim.

Ein Junge und ein Mann sitzen zusammen am Spieltisch der Orgel der Nazarethkirche und schauen in die Kamera.
25.12.2017 rw

Nazarethgemeinde hat zwei neue Organisten

Seit 31. Oktober war die Stelle des Kirchenmusikers vakant. Nun wurde sie neu besetzt – und das gleich doppelt, mit Organistenduo Sven und Norbert Schneider.

30.10.2017 rw

Propstei Rhein-Main wächst

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat seit Oktober 2017 nur noch fünf Propsteien. Bisher war ihr Kirchengebiet in sechs Propsteibereiche gegliedert. Mit der Propsteineuordnung verteilt das Team der Pröpstinnen und Pröpste seine Zuständigkeiten neu.

24.08.2017 rw

Bestes Pilgerwetter auf der Bonifatiusroute

Gut gelaunt, gespannt und bei bestem Wetter trafen sich Interessierte aus den Kirchorten von St. Franziskus und den ev. Partnergemeinden am 19. August um gemeinsam auf der Bonifatiusroute zu pilgern.


Ausgewählte Nachrichten von EKHN.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels

Datenschutz

Kirche fragt: "Wie hälst Du es mit Deinen Daten?"

Am 24. Mai tritt das Datenschutzgesetz der EKD in Kraft. Insbesondere kirchliche Öffentlichkeitsarbeit ist nun gefordert, sensible Daten zu schützen und stärker auf die Bedürfnisse der Menschen zu achten, mit denen digital kommuniziert wird. Hilfen im Datenschutzdschungel gibt es hier ...

Gesicht hinter Platine und Binärem Code (Bildmontage) pixelio.com/geralt

Königliche Hochzeit

Prinz Harry und Meghan trauen sich

Am Samstag steigt in Großbritannien die Hochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle trauen sich auf Schloss Windsor. Es wird ein riesiges mediales Ereignis mit voraussichtlich mehr als 100.000 Besuchern. Was dort nicht viele wissen - die Wurzeln der Royals gehen bis nach Hessen zurück.

Harry und Meghan Mark Jones/flickr.com/Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)

Karfreitag

Kirchenpräsident zu Karfreitag: Revolution und Trost am Kreuz

Opfer von Gewalt, heimatlose Flüchtlinge, unschuldige Arbeitslose: Wer in dieser Welt das Kreuz Christi erblickt, muss auch das Leid der Welt mit anderen Augen sehen, sagt Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Botschaft zu Karfreitag. An diesem Tag predigt er auch im ARD-Gottesdienst.

Kirchenpräsident Volker Jung feiert Gottesdienst EKHN/Peter Bongard

Mit Video

Ehemalige Wohnungslose gehen mit Hunden Gassi

Bei so manchem Hundebesitzer in Mainz ist Hundesitter Rolf Scherf ein gefragter Mann. Doch das war nicht immer so. Er hatte keine Wohnung, keine Arbeit. Unerhört! Doch statt über Menschen wie ihn zu urteilen, macht die Diakonie Deutschland Mut, zuzuhören. Deshalb hat sie eine neue Kampagne gestartet.

Hundesitter Diakonie Deutschland

Jahresrückblick

Die besten Nachrichten aus 2017

Ein ereignisreiches Jahr 2017 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN hier zusammengetragen.

Weltkugel und Schriftzug 2017 pixabay.com/geralt
Ein Rabbi, ein Priester und ein Imam auf der Bühne.
26.07.2018 red

Filmtipp: „Ein Lied in Gottes Ohr“

Drei Geistliche unterschiedlicher Religionen raufen sich im Film „Ein Lied in Gottes Ohr“ zu einer Band zusammen und erobern die Charts. Blöd nur, dass alle drei sich gegenseitig mit Vorurteilen überhäufen. Das ist Konfliktpotenzial für eine urkomische und sehenswerte Komödie.

 

Die Frankfurter Zeil ist Deutschlands größte Einkaufsstraße.
26.07.2018 red

Gedanken zum Konsumklimaindex – bewusst konsumieren

Die Deutschen sind weiter in Kauflaune – das zumindest besagt der Konsumklimaindex. Der ist zwar leicht gesunken, aber laut den Nürnberger Marktforschern sind die Menschen weiter bereit Geld auszugeben.

Ein Leben auf der Straße
25.07.2018 sto

Bei Hitze helfen

Temperaturen über 30 Grad machen vielen Menschen zu schaffen. Besonders betroffen sind wohnungslose Menschen, die sich selten zurückziehen können. Die Diakonie gibt Tipps, was Passanten für Hitze-Betroffene tun können.

Portrait vor Landkarte
24.07.2018 pwb

Weniger Pfarrpersonal prägt die kommenden Jahre

Während eines gut besuchten Treffens informierte der Dekanatssynodalvorstand (DSV) des evangelischen Dekanats Nassauer Land Kirchenvorstände über die anstehende „Pfarrstellenbemessung“. Diese legt fest, wie die dem Dekanat zur Verfügung stehenden Pfarrstellen ab dem Jahr 2020 in den Kirchengemeinden zwischen Eppenrod, Lahnstein und Lorch am Rhein verteilt werden.

Zwei Frauen im Gespräch
02.07.2018 pwb

Fachtag: Wie Kirche kommunales Leben mitgestalten kann

Das Zentrum Bildung lädt zu einem Fachtag mit „SchwatzMarkt“ am Donnerstag, 27.09.2018 in Frankfurt/Main im Dominikanerkloster ein. Das Seminar bezieht sich inhaltlich auf den 7. Altenbericht der Bunderegierung: „Sorge und Mitverantwortung in der Kommune“. Es soll diskutiert werden, wie Kirche kommunales Leben mitgestalten kann.

Eine Pflegerin hilft einer Seniorin beim Training.
02.07.2018 epd

Hessen erleichtert Flüchtlingen Einstieg in den Pflegeberuf

Nach guten Erfahrungen aus Nordrhein-Westfalen geht Hessen neue Wege, um Flüchtlingen den Einstieg in den Pflegeberuf zu ermöglichen. In einem Modellprojekt kann der Hauptschulabschluss parallel zur

Helferausbildung nachgeholt werden.

Europafahnen vor dem Lex-Gebäude
29.06.2018 pwb

Europa will sich stärker abschotten

Bis zum frühen Freitagmorgen haben die Staats- und Regierungschefs beim EU-Gipfel in Brüssel über die Flüchtlings- und Migrationspolitik beraten. Im Ergebnis beschlossen sie eine stärkere Abschottung Europas. Pro Asyl kritisiert geplante Zentren.

Referent und flipchart
28.06.2018 pwb

Strategien zum Erhalt kirchlicher Bauwerke entwickeln

Kirchen und Gemeindehäuser prägen das Ortsbild und dienen als Räume unzähliger Begegnungen von Menschen. Aufgrund hoher Unterhaltungskosten stellen sie gleichzeitig eine finanzielle Herausforderung gerade für kleine Landgemeinden dar. Die Bauverwaltung der EKHN hat deshalb einen Workshop entwickelt, der Gemeinden Strategien an die Hand gibt, rechtzeitig die richtigen Weichen für die Unterhaltung und Nutzung der Gebäude zu stellen.

top