Menu
Menü
X
14.01.2018 pb

60 Jahre im Dienst der Kirche

Im Gottesdienst am 2. Advent ehrte die Nazarethgemeinde Hannelore Junker anlässlich ihres 60. Jubiläums im Dienst der Evangelischen Kirche.

01.01.2018 rw

Ehrenamtliche Austräger gesucht

Sie haben etwas Zeit übrig und sind gern in Eckenheim unterwegs? Dann unterstützen Sie uns beim Verteilen des Gemeindebriefs Evangelisches Eckenheim.

Ein Junge und ein Mann sitzen zusammen am Spieltisch der Orgel der Nazarethkirche und schauen in die Kamera.
25.12.2017 rw

Nazarethgemeinde hat zwei neue Organisten

Seit 31. Oktober war die Stelle des Kirchenmusikers vakant. Nun wurde sie neu besetzt – und das gleich doppelt, mit Organistenduo Sven und Norbert Schneider.

Eine Gruppe Menschen steht vor dem Altar und schaut in die Kamera.
31.10.2017 rw

Eine neue Frühstücks-Tradition und ein Abschied

Kirchenvorstandsvorsitzender Peter Blänkle zeigte sich überrascht und erfreut über den Andrang bei der Morgenandacht mit Lutherfrühstück am Reformationstag. Gleichzeitig wurde Sofie van Geene verabschiedet.

30.10.2017 rw

Propstei Rhein-Main wächst

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat seit Oktober 2017 nur noch fünf Propsteien. Bisher war ihr Kirchengebiet in sechs Propsteibereiche gegliedert. Mit der Propsteineuordnung verteilt das Team der Pröpstinnen und Pröpste seine Zuständigkeiten neu.

24.08.2017 rw

Bestes Pilgerwetter auf der Bonifatiusroute

Gut gelaunt, gespannt und bei bestem Wetter trafen sich Interessierte aus den Kirchorten von St. Franziskus und den ev. Partnergemeinden am 19. August um gemeinsam auf der Bonifatiusroute zu pilgern.

29.05.2017 rw

Der Himmel geht über allen auf!

Das war das Motto des Himmelfahrt-Gottesdienstes 2017. Seit der Eröffnung der neuen Kita Nazarethstern im Jahr 2015 konnte nun schon zum dritten Mal auf dem Kita-Gelände bei strahlendem Sonnenschein das Himmelfahrtsfest gefeiert werden.

19.05.2017 rw

Predigttexte zu "Gestalten der Reformation" online

Zwischen März und Mai predigten Pfarrerinnen und Pfarrer aus vier Gemeinden bei einem "Kanzeltausch" zu vier bedeutenden Akteuren der Reformation. Die Texte stehen nun zum Download bereit.


Ausgewählte Nachrichten von EKHN.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels

Mit Video

Ehemalige Wohnungslose gehen mit Hunden Gassi

Bei so manchem Hundebesitzer in Mainz ist Hundesitter Rolf Scherf ein gefragter Mann. Doch das war nicht immer so. Er hatte keine Wohnung, keine Arbeit. Unerhört! Doch statt über Menschen wie ihn zu urteilen, macht die Diakonie Deutschland Mut, zuzuhören. Deshalb hat sie eine neue Kampagne gestartet.

Hundesitter Diakonie Deutschland

Jahresrückblick

Die besten Nachrichten aus 2017

Ein ereignisreiches Jahr 2017 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN hier zusammengetragen.

Weltkugel und Schriftzug 2017 pixabay.com/geralt

Jahreslosung 2018

Mut für Durststrecken des Lebens

Die Durststrecken des Lebens können einem Menschen so einiges abverlangen. Die Jahreslosung für 2018 schenkt für eine solche Phase ein Hoffnungsbild des Glaubens, dafür wurde ein Zitat aus der Offenbarung des Johannes gewählt: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Kirchenpräsident Dr. Volker Jung erläutert diese Worte.

Wasser EKHN

Kirchenpräsident Jung zum Fest

Weihnachtsbotschaft 2017: „Als Menschen für Menschen da sein“

Das Kind in der Krippe zeigt, wie empfindlich Leben ist. Was das konkret heißen kann, erklärt der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Weihnachtsbotschaft 2017.

Die heilige Familie Rachel_Web_Design/istockphoto.com

Aktion "Wasser für alle" eröffnet

Brot für die Welt: Gerechtigkeit sprudelt nicht überall

Die evangelischen Kirchen haben am Sonntag die 59. Aktion von Brot für die Welt eröffnet. Alles steht in diesem Jahr im Zeichen des Wassers. Die Stellvetretende Kirchenpräsdentin Ulrike Scherf wies bei der Eröffnung in Frankfurt darauf hin, dass Gerechtigkeit auf der Welt nicht gerade fröhlich sprudelt.

Wasser für alle: Ulrike Scherf predigt im Eröffnungsgottesdienst von Brot für die Welt 2017. EKHN/Rolf Oeser
Protestaktion One Billion Rising
09.02.2018 vr

Evangelische Kirche tanzt für Frauenrechte

Das hat es so noch nicht gegeben: Die evangelische Kirche tanzt am Valentinstag gegen Gewalt an Frauen. Und mit ihr weltweit eine Milliarde mehr. Wer Lust hat, kann am Mittwoch in Darmstadt am "One Billion Rising Day" einfach dazukommen. Und jetzt 1,2,3,4 ...

Mainzer Karnevalswagen
08.02.2018 hag

Die fünfte Jahreszeit

In den Tagen vor Aschermittwoch signalisieren bunte Kostüme und Büttenreden die fünfte Jahreszeit. Das närrische Treiben geht zurück auf die Römer und verbreitete sich im Mittelalter als ein Gegenprogramm zur vorösterlichen Fastenzeit. In den Gebieten der Reformation, wo das Fasten als Bußübung verpönt war, verloren sich auch die Faschingstraditionen.

08.02.2018 mhart

Propst Schmidt fordert Kirchenvorstände zum Kurswechsel auf

Der oberhessische Propst Matthias Schmidt hat den ehrenamtlichen tätigen Kirchenvorständen für ihre engagierte Arbeit gedankt. Gleichzeitig forderte er sie zu einem neuen Blickwinkel auf Menschen außerhalb der Kerngemeinde und die eigene Gottesdienstpraxis auf. Schmidt sprach beim Kirchenvorstandstag des Evangelischen Dekanats Gießen am 3. Februar vor rund 70 Teilnehmern.

Beliebte soziale Netzwerke
08.02.2018 red

Hessische Schüler fit fürs Netz machen

Welche Fragen und Themen bewegen Jugendlichen heute, 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag? Beim Schülermedienprojekt „#95neuethesen“ haben rund 250 Schülerinnen und Schüler mit den Bereichen Religion, Glaube und Werte beschäftigt. Heute ist das Projekt mit einer Diskussionsrunde im Hessischen Rundfunk zu Ende gegangen.

 

 

Lerngruppe mit Lehrer
08.02.2018 epd/red

Land Hessen: Sprachförderung funktioniert

Der hessische Asylkonvent hat eine positive Bilanz der Sprachförderung von Flüchtlingen gezogen. Zugleich das Gremium an die Unternehmen, verstärkt motivierte und qualifizierte Zuwanderer in die duale Ausbildung zu übernehmen.

Portrait
01.02.2018 pwb

EKD-Migrationsexperte Rekowski besorgt über geplante Änderung

Der Bundestag hat heute über eine weitere Aussetzung des Familiennachzugs abgestimmt. Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus dürfen bis Ende Juli keine Familienangehörigen nach Deutschland holen. Der EKD-Migrationsexperte Manfred Rekowski kritisiert die von Union und SPD geplante Deckelung des Familiennachzugs auf 1000 Personen pro Monat. Auch EKHN und Diakonie Hessen fordern eine human geregelte Familienzusammenführung.

Junge Bundeswehrsoldaten
11.01.2018 fk

Militärbischof Rink: „Dienst an der Waffe erst ab 18“

Noch nie gab es so viele minderjährige Soldaten wie 2017: Laut Verteidigungsministerium haben insgesamt 2.128 Menschen, die jünger als 18 Jahre sind, ihren Dienst bei der deutschen Bundeswehr angetreten. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) kritisiert diese Entwicklung.

 

top