Menu
Menü
X

Neue Website im Aufbau

Willkommen auf der neuen Website der Nazarethgemeinde. Sie wird mit dem Web-Baukasten der EKHN gestaltet. Wir möchten das Angebot weiter ausbauen und freuen uns über Feedback und Ideen.

Ihr Web-Team der Nazarethgemeinde

nazareth-webteam@gmx.net

Ein Tisch mit Blumenschmuck, Kerzen und Abendmahlsgeschirr fungiert als Altar
23.01.2017 rw

Kurzfristiger Umzug ins Gemeindehaus

Wegen der Kälte fand der Gottesdienst der Nazarethgemeinde am Sonntag im Gemeindehaus statt. Dies hatten Kirchenvorstandsmitglieder und Pfarrerin kurzfristig entschieden.

25.12.2016 cs

Gebet für Berlin

Wir denken an die Menschen, die in Berlin ums Leben gekommen sind, und an ihre Angehörigen.

17.12.2016 cs

Auf ein Wort

Um "Warten" und "Geduld" geht es im aktuellen Auf ein Wort aus dem Gemeindebrief evangelisches eckenheim. Pfarrerin Streck-Spahlinger setzt den Monatsspruch in Bezug zur aktuellen Zeit.


Ausgewählte Nachrichten von EKHN.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist der jeweilige Autor des Artikels

Zeitreisen per Video

Zeitreisen per Video zur Reformation

Wieso kam es 1517 zur Reformation? Weshalb entstand die evangelische Kirche? Warum geht uns das heute noch etwas an? In sieben Video-Episoden begibt sich dabei die 14 Jahre alte Kathi mit einem Forscher, der durch die Zeit reisen kann, auf die Spuren der Reformation. Spannende „Erklärfilme“ nicht nur für den Unterricht.

Die Darsteller der Kurzfilmserie "Lupenrein"

Hochzeit

Hochzeit planen

Nach dem „Ja“ zur Verlobung beginnen viele Paare mit den Planungen für die Hochzeit. Auf Hochzeitsmessen, die im Januar in Frankfurt, Herborn, Alzey und Darmstadt stattfinden, erhalten die Brautleute Anregungen für den großen Tag. Für die kirchliche Trauung gibt es bereits zahlreiche Tipps auf ekhn.de.

Brautstrauß im Vordergrund, Festgemeinde im Hintergrund

125. Geburtstag Martin Niemöllers

„Wer den Frieden will, muss die Verständigung mit dem Gegner wollen!“

Pfarrer Martin Niemöller gehört zu den wenigen in der evangelischen Kirche, die Widerstand gegen Hitler geleistet haben. Als Kirchenpräsident engagierte er sich dann in der Friedensbewegung und setzte sich für die Bewahrung der Schöpfung ein. Das blieb nicht ohne Widerspruch.

Portrait

Pflegereform

Das neue Pflege-Stärkungsgesetz im Check

In Deutschland leben 2,9 Millionen Pflegebedürftige. Mit der Pflegestufen-Reform 2017 sollen die gültigen Leistungen gerecht an die Bedürfnisse Pflegebedürftiger angepasst werden. Die Diakonie Hessen fordert schon lange einen Umbau der Pflege und erklärt, was sich verändern wird.

Gemeinsam malen
Mann schaut besorgt auf Tablet
19.01.2017 pwb

Argumentieren gegen rechte Parolen

Gemeinsam mit der Diakonie Hessen, dem Förderverein PRO ASYL und der Stiftung für die internationalen Wochen gegen Rassismus hat der Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz eine Online-Broschüre erarbeitet. Haupt- und ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit sollen mit Fakten und Argumenten in Flüchtlingsdebatte gestärkt werden.

Kindergärtnerin mit Gitarre
16.01.2017 hag

Freier Wille in der Erziehung der Kinder

„Kinder mit einem Willen kriegen eine auf die Brillen“, sagte die Großmutter früher. Heute ist die Entfaltung des freien Willens ein Erziehungsziel in Kindergärten. Pfarrer Hans Genthe sprach mit Sabine Herrenbrück darüber, wie Kinder lernen mit Freiheit und Grenzen umzugehen und gute Ergebnisse auszuhandeln.

Wintereinbruch
14.01.2017 mv

Schlafsack im Schneesturm

Das Jahr 2017 beginnt winterlich - Bei Schnee und Eis bedeutet das warme Zuhause für viele ein sicherer Ort. Pfarrer Martin Vorlänger fragt in seinem Zuspruch für HR1 aber, was mit jenen Menschen geschieht, die kein Dach über dem Kopf haben.

Malen
03.01.2017 rd

Malwettbewerb zum Reformationsjahr 2017

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren aus ganz Hessen sind aufgerufen, sich am Malwettbewerb des hessischen Wissenschafts- und Kunstministeriums zu beteiligen.

Bei den sommerlichen Gottesdiensten am Glaskopf ist meist ein Posaunenchor dabei
02.01.2017 epd

Posaunenchöre sind evangelisches Markenzeichen

Posaunenchöre gehören seit Anfang Dezember 2016 zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Die Blechbläsermusik sei ein evangelisches Markenzeichen, sagt Nicole Lauterwald, Geschäftsführerin des Posaunenwerks der EKHN.

Jahreszahl 2017 in goldenen Lettern auf Holzboden. Die Null als Herz.
30.12.2016 red

Ein gesegnetes neues Jahr!

Dieses Jahr hat es in sich: 500 Jahre Reformation, 200 Jahre Union von Idstein, 125 Jahre Martin Niemöller, um nur drei Meilensteine zu nennen, die wir feiern und die uns beschäftigen. Da können wir ein neues Herz und einen frohen Mut gut gebrauchen.

top